Home

HERZLICH WILLKOMMEN!

Auf der Internetpräsenz des Amplonius-Gymnasiums Rheinberg heißen wir Sie herzlich willkommen. Wir freuen uns, dass Sie uns im World Wide Web besuchen.
Mit dieser Homepage versuchen wir, die vielfältigen Aktivitäten unserer Schule vorzustellen, Ihnen nützliche und aktuelle Informationen zu geben und Ihnen einen Einblick in unser Schulleben zu gewähren. Wir hoffen, dass Sie somit einen Eindruck unseres Engagements über (zukünftig) 9 Jahre für unsere Schülerinnen und Schüler erhalten. Ansonsten besuchen Sie uns gerne bei einer unserer zahlreichen Veranstaltungen oder vereinbaren Sie einen Besuchstermin mit der Schulleitung und erleben Sie das Amplonius live. 

Nun aber viel Freude beim Durchstöbern der Homepage.

Marcus Padtberg, Schulleiter

 



Amplonius-Gymnasium und Schlosstheater Moers verlängern die Zusammenarbeit

Das Amplonius-Gymnasium und das Schlosstheater Moers haben den bestehenden Kooperationsvertrag verlängert. Nicole Maibusch berichtet darüber in der Rheinischen Post vom 20.02.2019: 

Das Amplonius-Gymnasium und das Schlosstheater Moers erneuern ihren seit 2007 bestehenden Kooperationsvertrag. Die lebendige Partnerschaft soll Jugendliche für Literatur und die Bühne begeistern.

Junge Menschen artikulieren ihre Meinung sehr klar“, sagt Ulrich Greb, Intendant am Schlosstheater Moers. Er freut sich darüber, dass insbesondere Schüler mit ihrer ehrlichen Meinung nicht hinterm Berg halten, auch wenn das Kritik oder bisweilen Ablehnung bedeutet. Genau das fördere einen kreativen Dialog, setze Reibungsenergie frei, ist Greb überzeugt. Umso gespannter ist er auf die Reaktionen der Literaturkurse des Amplonius-Gymnasiums. Die sind im Rahmen der Kooperation zwischen Schule und Schlosstheater am Freitag und Sonntag zu Gast bei der Aufführung von Schillers „Kabale und Liebe“.


Herzlich Willkommen am Amplonius-Gymnasium

... heißt es für 100 neue Amplonianer. Zwar liegt die Zahl hinter den Anmeldezahlen der letzten Jahre zurück, dennoch zeigt sich der Schulleiter, Marcus Padtberg, zufrieden. "Es waren auch deutlich weniger Schülerinnen und Schüler in den vierten Grundschulklassen. Nun werden wir im kommenden Schuljahr vier neue Klassen bilden. Diese Klassengröße ermöglicht eine angenehme und unterstützende Lernatmosphäre." Am Amplonius-Gymnasium freuen sich alle auf die neuen Schülerinnen und Schüler und bereiten das Willkommen vor. Eine Aufnahmebestätigung wird in Kürze versendet.


Bericht der Qualitätsanalyse online

Im Schuljahr 2018/19 wurde das Amplonius-Gymnasium einer unabhängigen Qualitätsanalyse des Dezernats 4Q der Bezirksregierung Düsseldorf unterzogen.  Wir freuen uns, dass unsere Arbeit mit einem herausragenden Ergebnis honoriert wird. Die Qualitätsanalyse sieht am Amplonius-Gymnasium alle beobachteten Kriterien in den beiden besten Qualitätsstufen erfüllt, die Hälfte gar vorbildlich.  Dabei werden dem Amplonius folgende Stärken attestiert: 


Das Amplonius-Gymnasium gehört zu den Preisträgern des „Schülerwettbewerbs zur politischen Bildung 2018“!

In diesem Jahr gab es über 2500 Wettbewerbsbeiträge von Klassen und Lerngruppen, und gleich zweimal sind Arbeiten prämiert worden, die unsere Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Unterrichts erstellt haben! Seit vielen Jahren ist es in der neunten Jahrgangsstufe zur Gewohnheit geworden, dass Klassen des Amplonius-Gymnasiums sich zur Teilnahme am „Schülerwettbewerb zur politischen Bildung“ entschließen. Erstmalig hat ein „Zusatzkurs-Sozialwissenschaften“ der Q2 teilgenommen und mit der Kurslehrerin Frau Schiwon 150,- Euro für die Abikasse gewonnen. Thematisch wurde im Zeitraum von knapp 3 Monaten zum Thema „Verrohte Sprache – verrohte Menschen?“ gearbeitet. Die Klasse 9e hatte sich im Politikunterricht bei Herrn Braun für dasselbe Thema entschieden und einen sechsminütigen Film gedreht, welcher von der Fachjury mit 100,- Euro belohnt wurde. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com