Schulordnung

Vorwort/Geltungsbereich:

Die Schulkonferenz des Amplonius-Gymnasiums hat auf der Grundlage des § 65 Abs. 2 Nr. 23 Schulgesetz im Benehmen mit dem Schulträger die folgende Schulordnung erlassen.

Diese Schulordnung regelt den inneren Schulbetrieb. Sie gilt für alle Schülerinnen & Schüler, Lehrkräfte und andere am Amplonius-Gymnasium tätigen Personen. Sie gilt weiterhin in dem Rahmen, der durch die Bestimmungen des Schulgesetzes sowie durch die vom Rat der Stadt Rheinberg am 19.06.1979 erlassene und am 12.02.1980 geänderte Hausordnung für die städtischen Schulen und Turnhallen vorgegeben ist.

Diese Schulordnung wird allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft bekanntgegeben und den Schülerinnen & Schülern in geeigneter Weise erläutert.

1. Verhalten in der Schule Zeigen
2. Öffnung und Schließung von Schulgebäude/Klassenräumen Zeigen
3. Aufenthalt der Schülerinnen & Schüler vor Unterrichtsbeginn, während des Unterrichts, in den Pausen und nach Unterrichtsschluss Zeigen
4. Benutzung von Schuleinrichtungen Zeigen
5. Hausrecht Zeigen
6. Werbung und Warenvertrieb in der Schule Zeigen
7. Unfallvorsorge Zeigen
8. Verwahrung von Sachen Zeigen
9. Versicherungsschutz/Haftung Zeigen
10. Gesundheitswesen Zeigen
 
11. Ordnungsmaßnahmen

Bei Verstößen gegen die Schulordnung können die im Schulgesetz (§ 53) vorgesehenen erzieherischen Einwirkungen und/oder Ordnungsmaßnahmen beschlossen werden.

12. Inkrafttreten

Diese Schulordnung wird im Benehmen mit dem Schulträger von der Schulkonferenz des Amplonius-Gymnasiums beschlossen. Sie tritt am 25.10.1995 in Kraft.

Vom Eilausschuss des Amplonius-Gymnasiums genehmigt am 8. August 2006
Von der Schulkonferenz des Amplonius-Gymnasiums genehmigt am 19. Oktober 2006
Letzte Änderungen durch die Schulkonferenz des Amplonius-Gymnasiums am 3. Juli 2013

Für die Richtigkeit
gez.: M. Padtberg, Schulleiter

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com