Krankmeldung und Beurlaubung

Liebe Eltern,

gemäß § 41 SchulG NRW (Schulgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen) sind Sie verpflichtet, für die Erfüllung der Schulpflicht Sorge zu tragen.

Kann Ihr Kind wegen Krankheit oder aus anderen nicht vorhersehbaren zwingenden Gründen die Schule nicht besuchen, müssen Sie die Schule unverzüglich telefonisch oder schriftlich über den Grund des Fernbleibens informieren (Benachrichtigung gemäß § 43 Abs. 2 SchulG NRW). Unabhängig davon ist eine schriftliche Entschuldigung gemäß RdErl. d. Ministeriums für Schule und Weiterbildung v. 29.05.2015 unmittelbar nach Beendigung des Schulversäumnisses vorzulegen. Für die Oberstufe gelten zusätzlich die Bestimmungen des Infopakets.

Marcus Padtberg, Schulleiter

 

 

Für die Benachrichtigung verwenden Sie die folgende Telefonnummer oder das Eingabeformular. 

Telefonnummer für Krankmeldungen:
02843 / 4467312



Formular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Vor- und Nachname Ihres Kindes (Pflichtfeld)

Klasse (Pflichtfeld)

Voraussichtliche Wiederaufnahme des Unterrichts (Pflichtfeld)

Mitteilung

Bitte geben Sie den angegebenen Code in das Textfeld ein.
captcha

 

Beurlaubungen

gem. § 43 Absatz 3 SchulG

Bei absehbaren kürzeren Fehlzeiten (z.B. wegen eines Arztbesuches an einem Unterrichtstag) ist die Klassenlehrerin/der Klassenlehrer im Voraus zu informieren. Beurlaubungen bis zu einem Tag sind im Voraus bei der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer in schriftlicher Form zu beantragen. 

Beurlaubungen für einen längeren Zeitraum sind bei der Schulleitung zu beantragen. Der Antrag ist mindestens drei Tage im Voraus schriftlich einzureichen. Bitte verwenden Sie hierzu das Formular, das sich im Downloadbereich befindet. 

Beurlaubungen für Unterrichtstage unmittelbar vor oder nach den Ferien, beweglichen Ferientagen oder Feiertagen sind lt. Schulgesetz NRW leider nicht möglich. Bei einem Schulversäumnis im Zusammenhang mit den Ferien, beweglichen Ferientagen oder Feiertagen geht man generalisierend davon aus, dass immer berechtigte Zweifel am Vorliegen gesundheitlicher Gründe für dieses Schulversäumnis vorliegen. Somit ist hier ein ärztliches Attest immer zwingend erforderlich. 

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com