Biologie

Hier finden Sie weitere Bilder
aus dem Krefelder Zoo // vom Besuch des Falkners // aus dem Genlabor // von der ökologischen Exkursion // vom Humanfossilien-Workshop

In der Klasse fünf warten viele neue Eindrücke, Menschen, Umgebungen und auch Fächer auf die Schülerinnen und Schüler. Zu einem dieser neuen Fächer gehört Biologie (altgriechisch: bíos „Leben“ und lógos „Lehre“). Die „Lehre vom Leben“ wird nun erstmals als eigenständiges Schulfach unterrichtet.

Die Unterrichtsinhalte im Fach Biologie werden wie in den KMK-Bildungsstandards unter der Perspektive der Basiskonzepte (1) System, (2) Struktur und Funktion und (3) Entwicklung betrachtet. Das Basiskonzept System wird im Fach Physik ebenfalls verwendet. Die resultierenden inhaltlichen Überschneidungsbereiche bieten Anlässe für fächerübergreifenden Unterricht.

Der Biologieunterricht orientiert sich in allen Jahrgangsstufen an den vier grundlegenden Kompetenzen: Erkenntnisgewinnung, Kommunikation, Bewertung, Umgang mit Fachwissen.

Neben den konzeptbezogenen Kompetenzen werden besonders die prozessbezogenen Kompetenzen Beobachten, Beschreiben, Untersuchen, Hypothesen entwickeln, Experimentieren und Recherchieren gefördert. Anhand von vielen praktischen Arbeitsweisen, wie dem Mikroskopieren oder Experimentieren, werden diese anwendungsorientierten Fähigkeiten von Klasse fünf an stetig weiterentwickelt.

Ab der achten Klasse können die Schülerinnen und Schüler das Fach Bio-Chemie im Wahlpflichtbereich II wählen, um einen naturwissenschaftlichen Schwerpunkt zu setzen (Unterrichtsinhalte s. PowerPoint-Präsentation). Im Mittelpunkt des Unterrichts steht das praxisorientierte Arbeiten.

 

Besonderheiten der Fachschaft

  • Exkursionen zum Krefelder Zoo (Anpassungen an extreme Lebensräume)
  • Besuch des Falkners (Anpassungen an den Lebensraum und ökologische Verflechtungen)
  • Möglichkeit einer Zusammenarbeit bei einer Facharbeit mit der Krefelder Zooschule (Ethologie)
  • Kooperation mit dem Genlabor der Ruhr-Universität Bochum (gentechnische Verfahrensweisen)
  • Ökologische Exkursion (Bestandsaufnahme von Lebewesen)
  • Teilnahme am Workshop „Humanfossilien“ in der Steinzeitwerkstatt des Neanderthalmuseums (Humanevolution)

 

Schulinternes Curriculum

 

Unterrichts-/Lehrwerke

  • Klasse 5/6
    Biosphäre Sek. I (Cornelsen)
  • Klasse 8/9
    BiosKOP 8/9 (Westermann)
  • Sek. II
    BiosKOP SekII (Westermann)
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com