Home

HERZLICH WILLKOMMEN!

Auf der Internetpräsenz des Amplonius-Gymnasiums Rheinberg heißen wir Sie herzlich willkommen. Wir freuen uns, dass Sie uns im World Wide Web besuchen.
Mit dieser Homepage versuchen wir, die vielfältigen Aktivitäten unserer Schule vorzustellen, Ihnen nützliche und aktuelle Informationen zu geben und Ihnen einen Einblick in unser Schulleben zu gewähren. Wir hoffen, dass Sie somit einen Eindruck unseres Engagements für unsere Schülerinnen und Schüler erhalten. Ansonsten besuchen Sie uns gerne bei einer unserer zahlreichen Veranstaltungen oder vereinbaren Sie einen Besuchstermin mit der Schulleitung und erleben Sie das Amplonius live.

Nun aber viel Freude beim Durchstöbern der Homepage.

Marcus Padtberg, Schulleiter

 



Datenschutz

Derzeit lesen Sie überall Neues zum Thema Datenschutz, aber die Sicherheits- und Schutzbestimmungen, die die neue DSGVO vorschreibt, erfüllen wir eigentlich schon immer.  Wenn Sie also auf unserer Seite surfen oder wenn Sie uns schreiben oder anrufen, sind Ihre Daten geschützt. Hier können Sie unsere neue Datenschutzerklärung gemäß DSGVO nachlesen. Besonders weisen wir auf Ihr Recht hin, personenbezogene Daten löschen zu lassen, sofern dies nicht der Dokumentationsverpflichtung der Schule widerspricht. Das bedeutet, dass Sie sich jederzeit aus dem Verteiler unseres Newsletters abmelden können.


Kunstwerk des Monats

Das Kunstwerk des Monats ist die Abschlussarbeit von Franziska Fonk aus der Q2. Material: Nägel, Faden, Holzplatte. Herzlichen Glückwunsch!


Ein großes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer!

Beim zweiten Elternsprechtag in diesem Schuljahr haben wieder viele, viele Schülerinnen und Schüler beim Verkauf von Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen geholfen. Der stolze Betrag von 312,79 Euro konnte eingenommen werden, der vollständig den Gudrun-Hertel-Patenschaften zugute kommt. Damit werden drei Kinder in Bolivien, Äthiopien und Sri Lanka finanziert, sie bekommen eine gute Schulbildung und werden hoffentlich einmal ein gutes und zufriedenes Leben führen können. Viele von unseren Schülerinnen und Schülern haben Kuchen oder Muffins gebacken und gespendet oder Brötchen, Käse und Wurst gebracht, und es herrschte eine sehr fröhliche Stimmung an der Verkaufsstelle. Ich bedanke mich sehr herzlich bei allen Helfern und Spendern und natürlich auch bei den Käufern, und hoffe, dass diese Tradition noch lange bestehen bleiben wird. Monika Seiler


2. Amplonianische Radkultour am 18. Juni 2018

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Schuljahr geht die Radkultour in die zweite Runde! Der Kartenvorverkauf beginnt am 28.05.2018. Bitte eine Decke oder ein Sitzkissen mitbringen. 

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com