Home

HERZLICH WILLKOMMEN!

Auf der Internetpräsenz des Amplonius-Gymnasiums Rheinberg heißen wir Sie herzlich willkommen. Wir freuen uns, dass Sie uns im World Wide Web besuchen.
Mit dieser Homepage versuchen wir, die vielfältigen Aktivitäten unserer Schule vorzustellen, Ihnen nützliche und aktuelle Informationen zu geben und Ihnen einen Einblick in unser Schulleben zu gewähren. Wir hoffen, dass Sie somit einen Eindruck unseres Engagements für unsere Schülerinnen und Schüler erhalten. Ansonsten besuchen Sie uns gerne bei einer unserer zahlreichen Veranstaltungen oder vereinbaren Sie einen Besuchstermin mit der Schulleitung und erleben Sie das Amplonius live.

Nun aber viel Freude beim Durchstöbern der Homepage.

Marcus Padtberg, Schulleiter

 



2. Amplonianische Radkultour am 18. Juni 2018

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Schuljahr geht die Radkultour in die zweite Runde! Der Kartenvorverkauf beginnt am 28.05.2018. Bitte eine Decke oder ein Sitzkissen mitbringen. 


Erfolgreiche Präsentation der Drehtürmodell-Arbeiten

Im Physikraum I wir noch rasch ein Computer angeschlossen, der Biologieraum wird noch dekoriert, im Informatikraum wird noch ein Modell aufgebaut, es wuselt im Amplonius-Gymnasium bei den Vorbereitungen der Präsentation der Schülerarbeiten des Drehtürmodells. Als sich dann um 18:00 Uhr die Schülerinnen und Schüler, die betreuenden Lehrerinnen und Lehrer und das interessierte Publikum im Forum einfand, war die Spannung deutlich zu spüren. Der Schulleiter, Marcus Padtberg, freute sich über die mehr als 40 kleinen Forscher und Wissenschaftler. "Was kann es für den Schulleiter schöneres geben, als die Tatsache, dass sich Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen 6-8 freiwillig und mit viel Engagement einem Thema widmen, recherchieren, aufarbeiten und schließlich heute präsentieren", stellte er dann auch fest. Und dann begannen auch die Vorträge in den einzelnen Räume. Die Themenvielfalt war beeindruckend, von Martin Luther über naturwissenschaftliche Themen bis hin zu einer Präsentation des erfolgreichen Vorhabens Fußballweltmeisterschaft 2014 wurde dem Publikum in drei Durchgängen die Gelegenheit geboten, sich zu informieren. Die verantwortliche Lehrerin Frau Pflanz resümierte ebenfalls, dass die sehr gelungen Veranstaltung eine wunderbare Darstellung der gymnasialen Arbeit am Amplonius-Gymnasium darstellt.


Einmal Amplonianer - immer Amplonianer

Mitte Mai trafen sich ehemalige Amplonianerinnen und Amplonianer des Abiturjahrgangs 2008 am Amplonius-Gymnasium, um ihr 10-jähriges Abiturjubiläum zu feiern. Gemeinsam mit der stellvertretenden Schulleiterin besichtigte die Gruppe der Alumni ihre „alte“ Schule. Beim Rundgang erwachten Erinnerungen an manche Anekdoten, Räumlichkeiten oder gar altbekannte Gerüche: „Nach 10 Jahren wieder durch die Schule zu streifen war überraschend vertraut“, sagte Alisha Fateh, die die Schulführung organisiert hatte. Eifrig suchte man nach Hinterlassenschaften auf den Tischplatten im Hörsaal oder wunderte sich, dass Räume auf einmal so klein wirkten, die man als Schüler als riesig empfunden hatte.


Sicherheit im Straßenverkehr

Unter der Leitung der Kollegin Frau Drießen haben auch in diesem Schuljahr die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 an der Woche der Verkehrserziehung teilgenommen. Nach theoretischen Hinweisen haben die Schülerinnen und Schüler nun erfolgreich die Fahrradprüfung abgelegt. Die Schülerinnen und Schüler kommen mit sehr guten Kenntnissen und Fähigkeiten aus den Grundschulen zu uns. In der Jahrgangsstufe 6 greifen wir diese Erfahrungen noch einmal auf, um noch mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu vermitteln. Ein Dankeschön gilt der tollen Zusammenarbeit mit der Rheinberger Polizei. 

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com